50 Jahre Stadtmagazin Bad Aachen
Bad Aachen - Das Stadtmagazin mit Durchblick

BAD AACHEN ePaper

Titel März 2019

Linie 1 im DAS DA

Die DAS-DA-THEATER-Verantwortlichen haben es ja so gewollt: 2017, zum 30-jährigen Bestehen, haben sie ihr Publikum gefragt, was es denn unbedingt noch einmal auf dem Spielplan sehen möchte. Ergebnis der Umfrage: Linie 1!

Das Berliner Musical über Leben und Überleben in der Großstadt war in der damaligen Inszenierung von 2007 so gefragt, dass es über zwei Spielzeiten hinweg gezeigt wurde. "Es ist eines meiner absoluten Lieblingsstücke. Eine echte Herzensangelegenheit", verrät Indendant Tom Hirtz. 

Mit der 2019er-Version möchte das Theater nun an alte Erfolge anknüpfen. Die Premiere ist am Donnerstag, 21. März, um 20 Uhr.

(Foto: ©Achim Bieler)

Frühjahrsputz

Das ist eine saubere Sache: Der Aachener Frühjahrsputz findet diesen Monat bereits zum neunten Mal statt. Zahlreiche Teilnehmer machen seit vielen Jahren immer wieder begeistert mit beim Großreinemachen in der City.

Am Samstag, 30. März, ist es nun wieder so weit: Die Öcher Bürger sind in der Zeit von 10 bis 14 Uhr unter dem Schwerpunktthema Mülltrennung zur großen Aufräumakion aufgerufen.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erwünscht – am besten spätestens zwei Tage vorher. Die genauen Modalitäten inklusive Anmeldeformularen stehen online auf www.aachen.de/fruehjahrsputz zur Verfügung.

(Foto: ©adobe stock/Michael Jay Berlin)

Ausflüge im März

Im März ist Frühlingsanfang – und Frühlingszeit ist Ausflugszeit. Endlich wieder die Region und ihr vielfältiges kulturelles Angebot erkunden!

So etwa die abwechslungsreichen Konzerte des neu gegründeten Musikfestivals Eifel Musicale, bei dem unter anderen internationale Preisträger wie Cellist Benedict Kloeckner (Foto) auftreten.

Ebenso einladend sind die Events des Kulturfestivals X der Städteregion Aachen, das ab dem 10. März mit einer Dominique-Horwitz-Lesung in die nächste Runde geht.

Kunstliebhaber kommen hingegen ab dem 16. März bei der TEFAF in Maastricht voll auf ihre Kosten.

Mehr dazu in BAD AACHEN.

(Foto: ©Marco Borgreve)

 

BAD AACHEN-NEWS

TIPPS DER REDAKTION

Foto: Marc Cain

Frühling-Spezial

Der Frühling steht für Erneuerung und Wiederbeginn, und das gilt nicht nur in der Natur, sondern trifft ebenso auf Modetrends und den heimischen Kleiderschrank zu. Denn pünktlich, wenn im Elisengarten die ersten Blüten sprießen, haben Öcher Lust, die eigene Garderobe auf den neuesten Stand zu bringen. Keine Ahnung, was jetzt in ist? Kein Problem! Die BAD AACHEN-Redaktion hat sich schon mal umgeschaut und mithilfe kompetenter Ansprechpartner alles rausgesucht, was für den Körper im Frühling wichtg ist: Kleidung, Gesundheit, Schönheit, Wellness und Tipps vom Friseur. Alles dabei. Denn das Trend-Outfit kommt doch erst richtig zur Geltung, wenn das Haar glänzt, der Teint strahlt, der Körper gesund und der Geist zufrieden ist.

Zum Frühling-Spezial




THEMA DES MONATS

Heiraten in Aachen

Heiraten in Aachen

Drum prüfe, wer sich ewig bindet... – wo er die besten Informationen zur Vorbereitung auf den schönsten Tag des Lebens findet.

BAD AACHEN hat in Zusammenarbeit mit dem Standesamt Aachen jetzt bereits zum sechzehnten Mal das Magazin rund ums Thema Heiraten herausgegeben. Und BAD AACHEN wäre nicht das Stadtmagazin seiner Heimatstadt, wenn Aachen dabei nicht im Mittelpunkt aller Informationen rund um trockene Formalien, glänzende Ringe, bunte Blumen und tolle Feste stehen würde.

Erhältlich ist Heiraten in Aachen im Standesamt, bei Anzeigenkunden oder am BAD AACHEN-Stand bei der RegioHochzeit, die am 10. März stattfindet.





 
Roncalli