50 Jahre Stadtmagazin Bad Aachen
Bad Aachen - Das Stadtmagazin mit Durchblick

BAD AACHEN ePaper

Titel Juli 2019

CHIO AACHEN

Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp!  Noch bis Sonntag, 21. Juli, lockt das größte Pferdesportevent der Welt wieder mehr als 360000 Menschen auf das Gelände des Aachen-Laurensberger Rennvereins (ALRV) in der Soers.

In fünf Disziplinen messen sich hier nur die Besten der Besten. Ein prestigeträchtiger Preis jagt den nächsten.

BAD AACHEN hat in etablierter Weise eine 72 Seiten starke Sonderausgabe zum CHIO Aachen 2019 veröffentlicht, die alles Wissenswerte rund um das Weltfest des Pferdesports informativ und ansprechend präsentiert. So kommen alle Pferdefans sicher durch den Parcours.

Es ist an den üblichen Auslagestellen sowie im CHIO-Village zu haben.

ENERGIEMARKT

Prima Klima, das wollen in Aachen fraglos alle. Der Weg dahin führt vor allem über saubere Energie. Elektromobilität ist zwar aktuell in aller Munde. Doch es gibt noch weit mehr Möglichkeiten, klimaneutral zu leben.

Wie das gehen kann, zeigen am Freitag, 19. Juli, STAWAG und Verbraucherzentrale, die gemeinsam mit den Initiativen altbau plus und effeff.ac einen Energiemarkt veranstalten.

Von 11 bis 17 Uhr ist jeder eingeladen, entlang der Energiemeile am AachenMünchener-Platz – nur einen Steinwurf vom Kapuziner Karree entfernt – vielfältige Angebote zu entdecken.

(Foto: ©STAWAG/Sebastian Wussow)

PARKRAUSCHEN

Ein buchstäblich rauschendes Fest mit berauschenden Klängen erwartet Musikbegeisterte am Samstag, 20. Juli, ab 18 Uhr im Kennedy­park. Denn zum sogenannten Park­rauschen hat die Nadelfabrik als Veranstalter gleich zwei Bands eingeladen, die mit energiegeladenen Sounds Wiesen und Bäume zum Beben und Zuschauer zum Tanzen bringen.

Los geht es mit Señor Torpedo. Die Aachener Elektrobeat-Gruppe begeis­tert mit knarzenden Elektro-Bässen, tanzbaren Beats, warmen, modernen Sounds und jazziger Lead-Stimme.

Anschließend spielt die Band HATTLER im Park auf. Die Gruppe, vereint Elektronik, Jazz, Soul, Pop und psychedelische Club­sounds.

(Foto: Señor Torpedo ©Florian Herzog)

 

BAD AACHEN-NEWS

TIPPS DER REDAKTION

Picknickwettbewerb

PICKNICKWETTBEWERB

Was haben festliche Dinnertafeln und Motto-Picknick mit klassischer Musik und Open-Air-Konzerten zu tun? Bei den Kurpark Classix sehr viel! Denn bevor die Künstler von Freitag, 30. August, bis Montag, 2. September, die Bühne betreten und das städtische Grün an der Monheimsallee zum Klingen und Schwingen bringen, tischen die Besucher dort ihre kreativen Ideen auf.  Und die schönsten davon werden von BAD AACHEN beim jährlichen Picknick-Wettbewerb prämiert.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist ganz leicht: Decken und Tische so schön wie möglich dekorieren, Speisen hübsch anrichten, vor Ort vom BAD AACHEN-Fotografen ablichten lassen, Teilnahmezettel ausfüllen und sich vielleicht schon bald über einen der tollen Preise freuen.

Zum Picknickwettbewerb




THEMA DES MONATS

Foto: @fotolia.com

FERIENTIPPS

Ist das nicht herrlich? Mit einem freien Sommertag lässt sich so viel anfangen! Von sportlichen Wander- und Radtouren quer durch die Städteregion über ent­spannte Stunden im Thermalbad bis zu actiongeladenen Kletterpartien oder Achterbahnfahrten ist alles drin! So macht eine Auszeit daheim allen Spaß – ganz ohne lästiges Kofferpacken, lange Warte­schlangen am Flughafen und weite Anreise.

Viele weitere Ideen für einen gut genutzten Ferientag hat die BAD AACHEN-Redaktion auf den folgenden Seiten zusammengetragen. Für jeden Geschmack und jeden Anspruch, vor allem auch jedes Budget ist etwas dabei: für Jung und Alt, für Ruhesuchende und Abenteurer, för ömmesöns und für alle, die sich zwischendurch auch mal einen Hauch Luxus gönnen wollen.


Zu den Ferientipps