50 Jahre Stadtmagazin Bad Aachen
Bad Aachen - Das Stadtmagazin mit Durchblick

BAD AACHEN ePaper

Titel November 2018

Städteregion

Bei der Wahl für das Amt der Städteregionsrätin/des Städteregionsrates hat im ersten Wahlgang keine Person die notwendige Mehrheit von 50 Prozent der abgegebenen Stimmen erhalten.

Deswegen fällt am Sonntag, dem 18. November, in der Stichwahl die Entscheidung, wer nach Helmut Etschenberg das Spitzenamt in der StädteRegion Aachen bis 2025 übernimmt.

Zur Wahl stehen Dr. Tim Grüttemeier (CDU, 39,24 % der Stimmen im ersten Wahlgang) und Daniela Jansen (SPD, 27,87 % der Stimmen im ersten Wahlgang).

Die Wahllokale sind an dem Tag wieder in der Zeit von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

(Foto: StädteRegion Aachen)

Aachen Youngstars

Das Salut-Festival für Nachwuchs-Springreiter ist legendär. 1991 vom Aachener Nationenpreisreiter Willibert Mehlkopf initiiert und nach seinem Erfolgspferd benannt, ist es der Treffpunkt für kommende Stars des Parcours.

Weltklasse-Reiter, die heute auch auf dem Aachener CHIO starten, haben hier ihre ersten Profirunden gedreht. Marcus Ehning, Toni Hassmann oder Mylene Diederichsmeyer sind einige, die in ihrer Jugend schon in der Albert-Vahle-Halle an den Start gingen. In seiner 28. Auflage heißt das Turnier nun zum zweiten Mal Aachen Youngstars und hat neben dem Spring- auch einen Dressurteil.

Los gehts's am Donnerstag, 29. November.

(Foto: CHIO Aachen)

Kultur für Kids

Die Spielhäuser Aachens bieten der ganzen Familie in der Vorweihnachtszeit wieder genügend gute Gründe, um einen Nachmittag im Theater zu verbringen. Von Märchen bis Klassikern ist alles dabei!

Das Theater Aachen und das Das Da Theater zeigen je zwei Stücke für Kinder unterschiedlicher Altersklassen.

Der freche Kobold Pumuckl treibt derweil im Theater Brand sein Unwesen und die Holzpuppe Pinocchio mischt mit der Bühne '78 das Publikum im Saalbau Rothe Erde auf.

Und auch das Heimattheater Aachen lädt wieder zu seinem traditionellen Weihnachtsmärchen ins Eurogress ein.
Viel los für Kinder!

(Foto: Achim Bieler/Das Da)

 

BAD AACHEN-NEWS

TIPPS DER REDAKTION

Foto: shutterstock.com/LuckyPenGuin

So schenken die Profis!

Sie denken, Schmuck zu verschenken sei einfach? Ganz sicher nicht! Nicht nur aufgrund ihrer Wertigkeit zählen solch edle Stücke zu den schönsten, aber oft auch heikelsten Geschenken. Jedes Teil hat seine eigene Bedeutung. Und so ist es unabdingbar, sich vor Ort im Fachhandel von versierten Juwelieren und Meistern des Goldschmiedehandwerks beraten zu lassen. BAD AACHEN stellt im Uhren & Schmuck-Spezial Partner in Aachen vor - und die Experten geben Anregungen für den Wunschzettel oder eben die Erfüllung der Wünsche der Liebsten.

Zum Uhren & Schmuck-Spezial!




THEMA DES MONATS

Foto: Veranstalter

Zurück in die Achtziger!

Mit Michael Jackson zu seinem Charthit Thriller über den Friedhof tanzen, mit Indiana Jones auf die Suche nach verlorenen Schätzen gehen, einen Blick in die Wohnküche von E.T.'s Familie werfen, echtes Disco-Feeling spüren oder den Fall der Berliner Mauer hautnah erleben: All das können Nostalgie-Fans jetzt im architektonisch beeindruckenden TGV-Bahnhof Guillemins im grenznahen Lüttich.
Denn dort ist bis Sonntag, 2. Juni 2019, die Ausstellung Generation 80 Experience des Kulturveranstalters Europa Expo zu sehen. Und sie katapultiert ihre Besucher unmittelbar in die wilden Zeiten der 80er Jahre zurück!

Zur Seite im Heft!